Stahlbau für Energieanlagen

Der Stahlbau für Energieanlagen erfordert höchste Präzision bei der Ausführung der Konstruktionsentwürfe. Kennzeichnend für die besonderen Anforderungen, welche Energieverteilungsanlagen (Schaltanlagen) an die Konstruktion stellen, sind geschweißte und geschraubte Stahlkonstruktionselemente. Das betrifft ebenfalls moderne, gasisolierte Schaltanlagen, aber auch konventionelle Freiluftanlagen. Des Weiteren gehört zu unserem Produktprogramm verschiedene Unterkonstruktionen für Hochspannungsschaltanlagen, Abspannungsportale und Gitterkonstruktionen.