• selbsttragende und verwindungssteife, dabei jedoch gewichtsoptimierte Bauweise bis 30 ft Arbeitsbreite
  • wahlweise mit einem oder zwei 1,35 m hohen Rapstrennmessern eines deutschen Markenherstellers ausgestattet
  • bei vorhandenem linken Messer ist dieses separat zu- und abschaltbar, elektrohydraulisch aus der Kabine oder manuell am Schneidwerk
  • Seitenteile in schmalster Bauform aller Mitbewerber bewirken weitest-gehende Schonung des verbleibenden Bestandes zur Verlustminimierung
  • wahlweise mit einem oder zwei 1,35 m hohen Rapstrennmessern eines deutschen Markenherstellers ausgestattet
  • bei vorhandenem linken Messer ist dieses separat zu- und abschaltbar
  • weitestgehende Schonung des verbleibenden Bestandes zur Verlustminimierung